E-Learning

Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien

Nur für kurze Zeit:

149,00 79,00€  (zzgl.MwSt.)

E-Learning
Ihre Vorteile bei SEMEDO

Jederzeit und überall verfügbar
Ortsunabhängig
Praxisorientiert
Zertifikat sofort verfügbar
Keine Ausfallzeiten
Expertenwissen
Dauer ca.: 2.0 Unterrichtsstunden Zugang: 6 Monate
Zahlungsmethoden
Bei Kauf auf Rechnung kontaktieren Sie uns gerne!

Elektrotechnisch-unterwiesene-Person-EuP-Online-Grundlehrgang
mitgliedschaften

Mehr als 1500 Kunden haben sich bereits für SEMEDO entschieden

Forstservice Haid GmbH & Co. KG-logo
Gerätebau Wiedtal Schützeichel GmbH & Co. KG
juniz-energy-balanced
nock-gmbh-logo.jpg
Phasenwerk-Logo-ohne-Slogan-ohne-Hintergrund-1-1
seniorenzentrum-rhoen-logo

E-Learning
Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien – Online

Entdecken Sie unseren Kurs “Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien“, der wesentlich ist für jeden, der mit dieser fortschrittlichen Technologie arbeitet. Lithium-Ionen-Batterien treiben den technologischen Fortschritt an, bergen jedoch spezifische Risiken, die durch gründliche Vorbereitung und verantwortungsvolles Handling minimiert werden können.

Sicherheitsmaßnahmen wie die präzise Bewertung der Batterien
vor Gebrauch, sicheres Verpacken, Transportieren und Lagern sind unerlässlich.

Unsere Schulung bietet fundiertes Wissen über die chemische Zusammensetzung der Batterien sowie potenzielle Risiken im Umgang mit ihnen. Wir orientieren uns strikt an den gesetzlichen Vorschriften wie der Gefahrstoffverordnung und den Technischen Regeln für Gefahrstoffe, um Ihnen ein umfassendes Verständnis für die Sicherheitsstandards zu vermitteln.

Teilnehmer erlernen praxisorientierte Strategien zur Brandprävention und -bekämpfung, um Unfälle zu verhindern und die Sicherheit sowohl am Arbeitsplatz als auch im Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien zu gewährleisten.

Unsere Schulung stellt sicher, dass Sie als Teilnehmer gut vorbereitet sind, potenzielle Gefahren zu erkennen und angemessen zu handeln.

Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien  – Online

Entdecken Sie unseren umfassenden E-Learning Kurs zum Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien, speziell entwickelt für die sichere Nutzung in mobilen Elektronikgeräten wie Smartphones und Laptops. Unsere Schulung deckt alle wesentlichen Aspekte ab, von der fachgerechten Bewertung über sicheres Verpacken und Transportieren bis hin zum sicheren Lagern.

Unser Programm integriert die neuesten Richtlinien der DGUV Information 205-041, um Ihnen ein fundiertes Verständnis für das Risikomanagement bei Batteriebränden und den Umgang mit Gefahrstoffen zu vermitteln. Profitieren Sie von praxisnahen Lektionen und einem flexiblen Lernumfeld, das Ihnen ermöglicht, Ihr Wissen jederzeit zu vertiefen.

Nutzen Sie diese Chance, Ihre Sicherheitsstandards zu erhöhen und gleichzeitig die Effizienz Ihrer Arbeitsabläufe zu verbessern. Melden Sie sich noch heute zu unserem Kurs an und sichern Sie sich einen wertvollen Wissensvorsprung in der sicheren Handhabung von Lithium-Ionen-Batterien.

Zielgruppe:

 

  • Batteriehersteller
  • Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP)
  • KFZ-Betriebe
  • Automobilhersteller
  • Verantwortliche Elektrofachkräfte
  • Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT)
  • Techniker
  • Ingenieure
  • Lagerarbeiter
  • Sicherheitspersonal

Ihr Vorteil

  • Fachwissen für sichere Handhabung: Der Kurs “Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien” vermittelt praxisrelevantes Wissen, um Lithium-Ionen-Batterien sicher zu verwenden, potenzielle Risiken zu erkennen und entsprechende Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

  • Erhöhung der Sicherheitsstandards: Unternehmen und Fachkräfte können durch die Teilnahme an diesem Kurs ihre Sicherheitsstandards verbessern, Unfälle vermeiden und gesetzliche Anforderungen im Brandschutz erfüllen.

Ihr Nutzen der “Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien” – Online

  • Fachwissen zur sicheren Handhabung: Der Kurs vermittelt umfassendes Wissen über die sichere Nutzung und Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien.
  • Risikominimierung: Teilnehmer lernen, potenzielle Gefahren wie Überhitzung, Entzündung oder Explosion frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.
  • Erfüllung von Sicherheitsstandards: Der Kurs hilft Unternehmen und Fachkräften, die gesetzlichen Anforderungen im Bereich Brandschutz und Sicherheit zu erfüllen.
  • Erhöhung der Arbeitssicherheit: Durch das erlangte Wissen können Arbeitsplätze sicherer gestaltet und Unfallrisiken reduziert werden.
  • Optimierung betrieblicher Abläufe: Der Kurs unterstützt bei der Integration sicherer Batteriehandhabungspraktiken in die täglichen Arbeitsabläufe.

Online, Flexibel und sofort verfügbar!

79 €

zzgl. MwSt.

 

Keine Terminsuche, stressfrei und ortsunabhängig.

Download Kurs-PDF

Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien

hat Kontextmenü


   ca.  2.0 Unterrichtsstunden


  E-Learning (sofort verfügbar)

   79,00€  (zzgl.MwSt.)

Wir helfen gerne weiter!

 
+49 6221 321 62 50

  info@semedo.de

4,8

Wir freuen uns auf Sie!

✆ 06221 321 62 50

Wir freuen uns auf Sie!

  • Fortschritt 73% 73%
Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien
  • Einführung
Modul 1
  • Herzlich Willkommen
  • Plattformbedienung
  • Lithium-Ionen-Batterien: Vielseitige Energiequellen mit bekannten Risiken
  • Fortschritt 24% 24%
Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien
  • Lithium-Ionen-Technologie
Modul 2
  • Definitionen zur Lithium-Ionen-Technologie
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • Bauformen und Eigenschaften von Lithium-Ionen-Zellen
  • Struktureller Aufbau und Komponenten
  • Chemische Zusammensetzung und Risiken
  • Wesentliche Kennzahlen und Anforderungen
  • Fortschritt 55% 55%
Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien
  • Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien
Modul 3
  • Kennzeichnungsvorschriften
  • Sicherheitsrisiken und Vorfälle bei der Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien
  • Risiken und Gefährdungspotenziale
  •  Risiken und Sicherheitsmaßnahmen
  • Richtlinien für die sichere Handhabung
  • Sicherheitsrichtlinien für das Laden von Lithium-Ionen-Batterien
  • Fortschritt 11% 11%
Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien
  • Risikomanagement, Brandschutz und Sicherheitsmaßnahmen
Modul 4
  • Risikomanagement und Schutzmaßnahmen für den Einsatz
  • Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen für den Transport
  • Implementierung von Brandschutzmaßnahmen für den sicheren Umgang
  • Ursachen und Dynamik von Bränden
  • Strategien zur Erkennung und Bekämpfung von Lithium-Ionen-Batteriebränden
  • Herausforderungen und Strategien bei der Brandbekämpfung
  • Bauliche Brandschutzmaßnahmen für den Umgang
  • Brandschutzmaßnahmen bei der Lagerung
  • Sicherheitsvorkehrungen für die Lagerung kritischer Lithium-Ionen-Batterien
  • Maßnahmen zur Brandschadensanierung

Das sagen unsere Kunden über uns

Kontaktformular

Datenschutz

Häufige Fragen zum E-Learning – Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum E-Learning – Unterweisung – Brandschutz beim Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien

Warum ist eine Schulung im Brandschutz bei Lithium-Ionen-Batterien wichtig?

Eine Schulung im Brandschutz ist wichtig, um das Risiko von Batteriebränden zu minimieren, die oft durch Überhitzung oder mechanische Beschädigungen entstehen können. Durch fundiertes Wissen und entsprechende Maßnahmen können potenzielle Gefahren frühzeitig erkannt und effektive Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Welche rechtlichen Vorgaben und Normen werden im Kurs behandelt?

Der Kurs behandelt relevante rechtliche Vorgaben und Normen im Bereich der Sicherheit und des Brandschutzes für Lithium-Ionen-Batterien. Dazu gehören beispielsweise Vorschriften zur Kennzeichnung, zum Transport, zur Lagerung und zur Entsorgung von Batterien.

Welche Rolle spielen Brandschutzmaßnahmen beim Transport von Lithium-Ionen-Batterien?

Der Kurs behandelt ausführlich die spezifischen Brandschutzmaßnahmen, die beim Transport von Lithium-Ionen-Batterien beachtet werden müssen. Dazu gehören die richtige Verpackung, Kennzeichnung, Temperaturkontrolle und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, um das Risiko von Bränden während des Transports zu minimieren.

Ist der Kurs auch für Einsteiger geeignet?

Ja, der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Fachkräfte konzipiert. Er vermittelt sowohl grundlegendes als auch fortgeschrittenes Wissen, das für einen sicheren und effizienten Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien erforderlich ist.

Wie werden Teilnehmer auf potenzielle Risiken bei der Lagerung vorbereitet?

Teilnehmer werden umfassend über die Risiken informiert, die mit der Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien verbunden sind, einschließlich der Gefahren von Überladung, Überhitzung und Kurzschlüssen. Sie lernen geeignete Lagerbedingungen und -vorkehrungen kennen, um die Sicherheit der Batterien und die Umgebung zu gewährleisten.

Wie unterscheidet sich dieser Kurs von anderen Schulungsangeboten im Bereich Lithium-Ionen-Batterien?

Dieser Kurs zeichnet sich durch seine praxisnahe Ausrichtung, die Integration aktueller Forschungsergebnisse und die Fokussierung auf umfassende Brandschutzmaßnahmen aus. Er bietet Teilnehmern ein ganzheitliches Verständnis für die Risiken und Sicherheitsanforderungen im Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien und bereitet sie optimal auf Herausforderungen in ihrem Berufsalltag vor.

Häufige Fragen zum E-Learning System
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren E-Learning
Ist ein E-Learning mit einem Präsenzkurs gleichzusetzen?

Die Inhalte unserer E-Learnings sind mit denen des Präsenzseminars identisch. Durch den Wegfall einer ausgiebigen Mittagspause und eine kürzere Vorstellungsrunde verkürzt sich die Gesamtdauer des Seminars um etwa 25% .

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich?

Sie benötigen:

  • Internetverbindung: Eine stabile Internetverbindung ist erforderlich.
  • Einen PC, Laptop oder Tablet.
  • Audio: Mindestens einen Lautsprecher oder ein Headset.
Muss jeder Teilnehmer eine separate E-Mail-Adresse haben?

ja, jeder Teilnehmer benötigt eine eigene E-Mail-Adresse, um entsprechend den jeweiligen Kursen zugeordnet werden zu können.

Braucht jeder Teilnehmer einen eigenen PC?
Nein, es können auch die PCs eines Schulungsraums genutzt werden. Es muss also nicht der private PC sein. Allerdings benötigt jeder Teilnehmer einen individuellen Zugang, den er per E-Mail zugeschickt bekommt. Diese E-Mail-Adresse wird auch auf das später ausgestellte Zertifikat bezogen.
Muss ich eine Webcam haben, um teilnehmen zu können?
Nein, eine Webcam ist nicht erforderlich. Da es sich um ein E-Learning handelt, können Sie die Schulung ohne Webcam absolvieren.
Erhält jeder Teilnehmer eine Zertifikat?
Ja, nach erfolgreichem Abschluss der Online-Abschlussprüfung erhält jeder angemeldete Teilnehmer sein Zertifikat. Die Prüfung findet ebenfalls online statt, sobald alle Kapitel durchgearbeitet wurden. Anschließend wird die Teilnahmebescheinigung direkt als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.
Gibt es während der Online-Schulung eine Pause?
Bei unseren E-Learnings gibt es keine festen Pausen. Die Teilnehmer können das Programm nach Wunsch pausieren und die Pausen flexibel gestalten.
Wie komme ich in die jeweilige Schulung?
Nach dem Kauf erhält jeder Teilnehmer eine E-Mail mit seinen Zugangsdaten und einem Link zum virtuellen Schulungsraum.
Benötige ich eine Software für das Online-Seminar?
Wir arbeiten mit einem eigenen webbasierten LMS-System (Learning Management System). Es muss keine zusätzliche Software installiert werden.
Von wem wird die Online-Schulung durchgeführt?
Alle unsere Kurse wurden von entsprechenden Fachkräften erstellt, darunter Elektroingenieure, Meister, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Anwälte für Datenschutz sowie arbeitsmedizinisches Assistenzpersonal.