E-Learning

Aufbaumodul – Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP)

Nur für kurze Zeit:

399,00 299,00€  (zzgl.MwSt.)

E-Learning
Ihre Vorteile bei SEMEDO

Jederzeit und überall verfügbar
Ortsunabhängig
Praxisorientiert
Zertifikat sofort verfügbar
Keine Ausfallzeiten
Expertenwissen
Dauer ca.: 2.0 Unterrichtsstunden Zugang: 6 Monate
Zahlungsmethoden
Bei Kauf auf Rechnung kontaktieren Sie uns gerne!

Aufbaumodul – Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP)-Online
mitgliedschaften

Mehr als 1500 Kunden haben sich bereits für SEMEDO entschieden

DEMLER
Landratsamt Bodenseekreis
DRV Hessen
BBL GmbH München
Forstservice Haid GmbH & Co. KG-logo
Gerätebau Wiedtal Schützeichel GmbH & Co. KG
juniz-energy-balanced
nock-gmbh-logo.jpg
Phasenwerk
seniorenzentrum-rhoen-logo
Rheinisch-Bergischer-Verein
Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein
Pionext
Die Bilderstube Crossmedia
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
AMGEON
Burbach+Goetz
ALSCO
Trautwein
Stadt Hennigsdorf
Meinrich Umzüge
MA Elektroservice
Diamant
KERRES

E-Learning
Aufbaumodul – Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP) – Online

Erweitern Sie Ihr Wissen mit unserem spezialisierten Online-Kurs: Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP). Dieser Kurs ist speziell dafür entwickelt, um EuP, die unter der Aufsicht von Elektrofachkräften arbeiten, ein tieferes Verständnis und spezielle Kenntnisse im sicheren Umgang mit elektrischen Freileitungen zu vermitteln.

Teilnehmer dieses Kurses lernen grundlegende physikalische und technische Aspekte der Elektrizität, um das Bewusstsein für die damit verbundenen Gefahren zu schärfen. Sie werden ausführlich in den Sicherheitsprotokollen geschult, die speziell für Arbeiten in der Nähe von Hochspannungsleitungen relevant sind. Der Kurs bietet auch Einblicke in die Risikobewertung und -managementmethoden, die es den unterwiesenen Personen ermöglichen, potenzielle Gefahren unter Anleitung effektiv zu erkennen und zu minimieren.

Zudem werden die Teilnehmer über die notwendigen gesetzlichen Vorschriften und Normen informiert, die sicherstellen, dass sie unter fachkundiger Anleitung sicher und verantwortungsbewusst arbeiten können. Durch die Teilnahme an diesem Modul wird Ihr Verständnis für die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen vertieft, was Ihre Kompetenz bei der Unterstützung von Elektrofachkräften bei Ausästarbeiten erhöht.

Dieses Aufbaumodul bietet nicht nur eine hervorragende Gelegenheit, Ihre Kenntnisse zu erweitern, sondern auch Ihre beruflichen Perspektiven in einem risikobehafteten Arbeitsumfeld zu verbessern.

Aufbaumodul “Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen” (EuP) – Online

Erweitern Sie Ihre berufliche Qualifikation mit unserem Online-Aufbaumodul „Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen“ für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP), das präzise nach den aktuellen DGUV Vorschriften konzipiert wurde. 

Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiter, die unter der Aufsicht von Elektrofachkräften spezifische, festgelegte Tätigkeiten in der Nähe von Hochspannungsleitungen ausführen möchten.

Das flexible Online-Format des Kurses ermöglicht es Ihnen, die Lehrinhalte bequem von Ihrem Arbeitsplatz oder Zuhause aus zu erlernen und sich so effektiv auf Ihre Aufgaben vorzubereiten.

Innerhalb des Kurses erwerben Sie spezifisches Wissen und praktische Kompetenzen, die Sie zur Durchführung unterstützender Tätigkeiten bei der Wartung und Sicherung von Arbeitsbereichen in der Nähe elektrischer Freileitungen befähigen. Sie lernen, wie Sie Sicherheitszonen etablieren, Gefahrenquellen identifizieren und vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen durchführen. Weiterhin vermittelt der Kurs wichtige Kenntnisse über die Einhaltung der elektrischen Sicherheit und die Durchführung von
routinemäßigen Überprüfungen unter Beachtung aller relevanten Sicherheitsprotokolle und -standards.

Durch den Abschluss dieses Kurses verstehen Sie die Risiken, die mit Arbeiten in der Nähe von elektrischen Freileitungen verbunden sind, und können sicherstellen, dass die Tätigkeiten effizient und unter Beachtung der höchsten Sicherheitsstandards durchgeführt werden. Sie werden auch in der Lage sein, potenzielle Gefahren zu erkennen und Erstmaßnahmen zur Sicherung der Arbeitsumgebung einzuleiten, stets unter der Anleitung einer qualifizierten Elektrofachkraft.

Zielgruppe:

 

  • Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP)
  • Landschaftsgärtner
  • Baumpfleger
  • Wartungspersonal
  • Kommunaltechniker
  • Bauarbeiter

Ihr Vorteil

  • Vertiefte Kenntnisse und flexible Bildungsangebote: Erwerben Sie spezialisierte Kenntnisse über Sicherheitsmaßnahmen und präventive Strategien für Arbeiten in der Nähe von elektrischen Freileitungen. Unsere benutzerfreundliche Online-Lernplattform ermöglicht es Ihnen, sich das nötige Wissen effektiv und flexibel anzueignen — lernen Sie, wann und wo es Ihnen passt.
  • Karrierefortschritt und berufliches Netzwerk: Diese Weiterbildung öffnet Türen zu neuen beruflichen Möglichkeiten im Bereich der Hochspannungssicherheit und ermöglicht es Ihnen, praktische Erfahrungen direkt im Arbeitsumfeld umzusetzen.

Ihr Nutzen des Aufbaumoduls “Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP) – Online

  • Gestärkte Selbstständigkeit unter Aufsicht: Erlernen Sie, unter der Aufsicht von Elektrofachkräften sicher und selbständig regelmäßige Arbeiten in der Nähe von elektrischen Freileitungen durchzuführen.
  • Kosteneffizienz durch interne Kompetenzen: Verringern Sie die Notwendigkeit, externe Firmen für einfache Ausästarbeiten zu engagieren, indem Sie Ihre eigenen Mitarbeiter schulen.
  • Optimierte Betriebseffizienz: Verbessern Sie die Reaktionsfähigkeit bei Wartungsarbeiten und Störungen, um die Betriebskontinuität zu gewährleisten.
  • Entlastung von Fachpersonal: Elektrofachkräfte können sich auf spezialisierte Aufgaben konzentrieren, während trainierte EuP die Routinearbeiten übernehmen.
  • Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit: Investieren Sie in die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter, was deren Wertschätzung und Arbeitszufriedenheit steigert.
  • Verbesserte Sicherheitsstandards: Minimieren Sie das Risiko von Unfällen durch fundierte Ausbildung in sicherheitskritischen Bereichen.
  • Nachweis der Qualifikation: Absolventen des Kurses erhalten ein Zertifikat, das ihre Fähigkeiten und die Einhaltung gesetzlicher Standards belegt.

 

Online, Flexibel und sofort verfügbar!

299 €

zzgl. MwSt.

 

Keine Terminsuche, stressfrei und ortsunabhängig.

Download Kurs-PDF

Aufbaumodul – Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP)

hat Kontextmenü


   ca. 2.0 Unterrichtsstunden


  E-Learning (sofort verfügbar)

   299,00€  (zzgl.MwSt.)

Wir helfen gerne weiter!

 
+49 6221 321 62 50

  info@semedo.de

4,8

Wir freuen uns auf Sie!

✆ 06221 321 62 50

Wir freuen uns auf Sie!

Aufbaumodul – Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP) – Kursinhalte

  • Fortschritt 73% 73%
Aufbaumodul - Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP)
  • Grundlagen und Bedienung der Plattform
Modul 1
  • Herzlich Willkommen
  • Einleitung und rechtliche Grundlagen
  • Plattformbedienung
  • Begriffsbestimmungen
  • Fortschritt 24% 24%
Aufbaumodul - Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP)
  • Leitlinien und Sicherheit für Ausästarbeiten an elektrischen Freileitungen
Modul 2
  • Qualifiziertes Personal für Ausästarbeiten
  • Planung der Ausästarbeiten
  • Anforderungen an die Ausästlinie
  • Dokumentation der Arbeitsbereiche
  • Organisation an der Arbeitsstelle
  • Erste Hilfe
  • Optionales Arbeitsverfahren mit erhöhter Qualifikation der Beschäftigten
  • Vorraussetzungen
  • Abstandsmessung mit geeigneten Geräten
  • Leitfaden und Beispiele für die Planung und Durchführung von Ausästarbeiten
  • Schutzabstände in der Nähe von Freileitungen
  • Mögliche Ursachen zum Unterschreiten des Schutzabstandes
  • Sicheres Ausästen
  • Sicherheitsvorkehrungen

Das sagen unsere Kunden über uns

Kontaktformular

Datenschutz

Häufige Fragen zum E-Learning – Aufbaumodul – Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum E-Learning – Aufbaumodul – Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen (EuP)

Was darf eine elektrotechnisch unterwiesene Person im dem Bereich - Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen?

Eine elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) darf bei Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen nur unter direkter Aufsicht von Elektrofachkräften tätig sein. Sie ist verantwortlich für die Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften, insbesondere der Schutzabstände zu elektrischen Leitungen. EuP dürfen spezifische Werkzeuge und Ausrüstungen nutzen, müssen Gefahren erkennen und diese an die zuständigen Fachkräfte melden. Vorbereitende Maßnahmen wie das Sichern von Arbeitsbereichen gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben. Zudem nehmen sie an allen relevanten Sicherheitsunterweisungen teil. Die genauen Tätigkeiten sind jedoch stark von den Unternehmensrichtlinien und den lokalen Vorschriften abhängig.

Was sollte bei der Planung von Ausästarbeiten in der Nähe elektrischer Leitungen berücksichtigt werden?

Bei der Planung müssen alle relevanten Sicherheitsvorkehrungen, wie die Bewertung der Risiken, die Festlegung der Schutzabstände und die Wahl der geeigneten Arbeitsmethoden und -mittel, beachtet werden. Zudem ist eine klare Kommunikation und Koordination mit dem beteiligten Personal erforderlich.

Wie werden die Schutzabstände zu elektrischen Freileitungen bestimmt?

Die Schutzabstände richten sich nach den Spannungsniveaus der Freileitungen und den jeweiligen gesetzlichen Anforderungen. Diese Informationen werden in der Regel von den Elektrizitätsversorgungsunternehmen bereitgestellt und müssen strikt eingehalten werden, um die Sicherheit während der Arbeiten zu gewährleisten.

Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sollten bekannt sein?

Personen, die in der Nähe elektrischer Freileitungen arbeiten, sollten in Erster Hilfe geschult sein, insbesondere in der Behandlung von Stromschlägen und Verbrennungen. Wichtig ist auch das Wissen um die sofortigen Maßnahmen zur Sicherung der Unfallstelle und die Alarmierung der Rettungsdienste.

Welche Schutzausrüstung ist für Ausästarbeiten in der Nähe von elektrischen Freileitungen erforderlich?

Für diese Arbeiten ist die Verwendung von isolierter Schutzausrüstung unerlässlich, einschließlich isolierender Handschuhe, Helmen, Augenschutz und speziellen Werkzeugen, die gegen elektrische Schläge schützen.

Was sollte eine EuP tun, wenn sie eine potenzielle Gefahr bei der Arbeit erkennt?

Wenn eine EuP eine Gefahr erkennt, muss sie sofort ihre Aufsicht führende Elektrofachkraft informieren und alle weiteren Anweisungen befolgen. Das Ignorieren oder eigenständige Beheben von Gefahrensituationen ohne entsprechende Befugnis ist nicht zulässig.

Können EuP bei Notfällen die Leitung der Sicherheitsmaßnahmen übernehmen?

Nein, EuP sind nicht befugt, bei Notfällen die Leitung zu übernehmen. Ihre Rolle besteht darin, den Anweisungen der Elektrofachkräfte zu folgen und bei der Umsetzung der Sicherheits- und Notfallmaßnahmen zu unterstützen.

Häufige Fragen zum E-Learning System
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren E-Learning
Ist ein E-Learning mit einem Präsenzkurs gleichzusetzen?

Die Inhalte unserer E-Learnings sind mit denen des Präsenzseminars identisch. Durch den Wegfall einer ausgiebigen Mittagspause und eine kürzere Vorstellungsrunde verkürzt sich die Gesamtdauer des Seminars um etwa 25% .

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich?

Sie benötigen:

  • Internetverbindung: Eine stabile Internetverbindung ist erforderlich.
  • Einen PC, Laptop oder Tablet.
  • Audio: Mindestens einen Lautsprecher oder ein Headset.
Muss jeder Teilnehmer eine separate E-Mail-Adresse haben?

ja, jeder Teilnehmer benötigt eine eigene E-Mail-Adresse, um entsprechend den jeweiligen Kursen zugeordnet werden zu können.

Braucht jeder Teilnehmer einen eigenen PC?
Nein, es können auch die PCs eines Schulungsraums genutzt werden. Es muss also nicht der private PC sein. Allerdings benötigt jeder Teilnehmer einen individuellen Zugang, den er per E-Mail zugeschickt bekommt. Diese E-Mail-Adresse wird auch auf das später ausgestellte Zertifikat bezogen.
Muss ich eine Webcam haben, um teilnehmen zu können?
Nein, eine Webcam ist nicht erforderlich. Da es sich um ein E-Learning handelt, können Sie die Schulung ohne Webcam absolvieren.
Erhält jeder Teilnehmer eine Zertifikat?
Ja, nach erfolgreichem Abschluss der Online-Abschlussprüfung erhält jeder angemeldete Teilnehmer sein Zertifikat. Die Prüfung findet ebenfalls online statt, sobald alle Kapitel durchgearbeitet wurden. Anschließend wird die Teilnahmebescheinigung direkt als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.
Gibt es während der Online-Schulung eine Pause?
Bei unseren E-Learnings gibt es keine festen Pausen. Die Teilnehmer können das Programm nach Wunsch pausieren und die Pausen flexibel gestalten.
Wie komme ich in die jeweilige Schulung?
Nach dem Kauf erhält jeder Teilnehmer eine E-Mail mit seinen Zugangsdaten und einem Link zum virtuellen Schulungsraum.
Benötige ich eine Software für das Online-Seminar?
Wir arbeiten mit einem eigenen webbasierten LMS-System (Learning Management System). Es muss keine zusätzliche Software installiert werden.
Von wem wird die Online-Schulung durchgeführt?
Alle unsere Kurse wurden von entsprechenden Fachkräften erstellt, darunter Elektroingenieure, Meister, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Anwälte für Datenschutz sowie arbeitsmedizinisches Assistenzpersonal.