Befähigte Person zur

Prüfung von Schultafeln

Nur für kurze Zeit:

599,00 399,00€  (zzgl.MwSt.)

E-Learning
Ihre Vorteile bei SEMEDO

Jederzeit und überall verfügbar     ✅ Ortsunabhängig

✅ Praxisorientiert                               ✅ Schulungszertifikat sofort verfügbar

✅ Keine Ausfallzeiten                         ✅ Expertenwissen

6.0 Unterrichtsstunden 6 Monate

Zahlungsmethoden
Bei Kauf auf Rechnung kontaktieren Sie uns gerne!

 

 

Befaehigte-Person-zur-Pruefung-von-Schultafeln-Online-Kurs-1-12

Mehr als 1500 Kunden haben sich bereits für SEMEDO entschieden

E-Learning
Befähigte Person zur Prüfung von Schultafeln/Tafelsystemen

Es liegt in der Verantwortung des Schulträgers oder Arbeitgebers, die Sicherheit der Schultafeln bzw. Tafelsysteme als Arbeitsmittel zu gewährleisten. Daher müssen Schultafeln und Tafelsysteme gemäß den Vorschriften (§10 und §14 der Betriebssicherheitsverordnung) in regelmäßigen Abständen gewartet, überprüft und bei Bedarf instandgesetzt werden. Die jährliche UVV-Prüfung kann von einer speziell dafür ausgebildeten befähigten Person durchgeführt werden, wie in der DGUV-Information 202-021 “Sicherheit von Schultafeln” beschrieben.

Ihr Vorteil

  • Sie haben Kenntnisse über die einschlägigen Vorschriften sowie die Bauweisen von Schultafeln und (interaktiven) Tafelsystemen und deren Gefahrenpotenzial.
  • Erwerben Sie die erforderlichen Fähigkeiten, um als befähigte Person Prüfungen an Schultafeln und (interaktiven) Tafelsystemen entsprechend der Gefährdungsbeurteilung vorzunehmen.

Zielgruppe:

Personen, die von Städten und Gemeinden beauftragt sind, Verantwortliche für die Wartung und Pflege von Schultafeln, Hausmeister, sowie Inspektionspersonal, das mit dem Betrieb und der Instandhaltung von Tafeln betraut wird; sowie alle Interessierten.

Seminarinhalte:

 

  • Gesetzliche Bestimmungen (BetrSichV, TRBS 1203, ArbSchG)
  • DGUV Information 202-021
  • Verantwortlichkeiten und Haftungsaspekte
  • Aufbau, Ausführung und Montage von Schultafeln und interaktiven Tafelsystemen
  • Potenzielle Gefährdungen
  • Bewertung von Mängeln
  • Dokumentationsanforderungen
  • Sichtkontrollen und Funktionsüberprüfungen
  • jährliche Inspektionen

Online, Flexibel und sofort verfügbar!

399 €

zzgl. MwSt.

Keine Terminsuche, stressfrei und ortsunabhängig.

 

Befähigte Person zur Prüfung von Schultafeln


   ca. 4.0 Unterrichtsstunden


  E-Learning (sofort verfügbar)

  399,00€  (zzgl.MwSt.)

Wir helfen gerne weiter!

 
+49 6221 321 62 50

  info@semedo.de

4,4


 06221 321 62 50

Wir freuen uns auf Sie!

Das sagen unsere Kunden über uns

Häufige Fragen zum E-Learning System

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren E-Learning

Ist ein E-Learning mit einem Präsenzkurs gleichzusetzen?

Die Inhalte unserer E-Learnings sind mit denen des Präsenzseminars identisch. Durch den Wegfall einer ausgiebigen Mittagspause und eine kürzere Vorstellungsrunde verkürzt sich die Gesamtdauer des Seminars um etwa 25% .

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich?

Sie benötigen:

  • Internetverbindung: Eine stabile Internetverbindung ist erforderlich.
  • Einen PC, Laptop oder Tablet.
  • Audio: Mindestens einen Lautsprecher oder ein Headset.
Muss jeder Teilnehmer eine separate E-Mail-Adresse haben?

ja, jeder Teilnehmer benötigt eine eigene E-Mail-Adresse, um entsprechend den jeweiligen Kursen zugeordnet werden zu können.

Braucht jeder Teilnehmer einen eigenen PC?
Nein, es können auch die PCs eines Schulungsraums genutzt werden. Es muss also nicht der private PC sein. Allerdings benötigt jeder Teilnehmer einen individuellen Zugang, den er per E-Mail zugeschickt bekommt. Diese E-Mail-Adresse wird auch auf das später ausgestellte Zertifikat bezogen.
Muss ich eine Webcam haben, um teilnehmen zu können?
Nein, eine Webcam ist nicht erforderlich. Da es sich um ein E-Learning handelt, können Sie die Schulung ohne Webcam absolvieren.
Erhält jeder Teilnehmer eine Zertifikat?
Ja, nach erfolgreichem Abschluss der Online-Abschlussprüfung erhält jeder angemeldete Teilnehmer sein Zertifikat. Die Prüfung findet ebenfalls online statt, sobald alle Kapitel durchgearbeitet wurden. Anschließend wird die Teilnahmebescheinigung direkt als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.
Gibt es während der Online-Schulung eine Pause?
Bei unseren E-Learnings gibt es keine festen Pausen. Die Teilnehmer können das Programm nach Wunsch pausieren und die Pausen flexibel gestalten.
Wie komme ich in die jeweilige Schulung?
Nach dem Kauf erhält jeder Teilnehmer eine E-Mail mit seinen Zugangsdaten und einem Link zum virtuellen Schulungsraum.
Benötige ich eine Software für das Online-Seminar?
Wir arbeiten mit einem eigenen webbasierten LMS-System (Learning Management System). Es muss keine zusätzliche Software installiert werden.
Von wem wird die Online-Schulung durchgeführt?
Alle unsere Kurse wurden von entsprechenden Fachkräften erstellt, darunter Elektroingenieure, Meister, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Anwälte für Datenschutz sowie arbeitsmedizinisches Assistenzpersonal.

Häufige Fragen zum E-Learning – Befähigten Person zur Prüfung von Schultafeln

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum E-Learning – Befähigten Person zur Prüfung von Schultafeln

Was ist eine befähigte Person zur Prüfung von Schultafeln gemäß DGUV-Information 202-021?

Eine befähigte Person ist eine qualifizierte Fachkraft, die durch ihre Ausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit über die erforderlichen Kenntnisse zur Prüfung und Bewertung von Schultafeln verfügt.

Welche Aufgaben hat eine befähigte Person bei der Prüfung von Schultafeln?
  • Die Aufgaben umfassen die Inspektion, Prüfung und Bewertung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit von Schultafeln. Dazu gehören die Überprüfung der Befestigung, der Mechanik und der allgemeinen Stabilität der Tafeln.
Wie oft müssen Schultafeln gemäß DGUV-Information 202-021 geprüft werden?

Schultafeln sollten mindestens einmal jährlich geprüft werden. Bei Bedarf können zusätzliche Prüfungen notwendig sein, z. B. nach Reparaturen oder bei Auffälligkeiten.

Was passiert, wenn eine Schultafel als unsicher eingestuft wird?

Wenn eine Schultafel als unsicher eingestuft wird, muss sie sofort außer Betrieb genommen und repariert oder ersetzt werden, um die Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten.

Welche Dokumentationen sind für die Prüfung von Schultafeln erforderlich?

Alle Prüfungen müssen schriftlich dokumentiert werden. Dies umfasst das Prüfdatum, die durchgeführten Prüfungen, festgestellte Mängel und die durchgeführten Maßnahmen zur Mängelbeseitigung.

Wer ist verantwortlich für die Einhaltung der DGUV-Information 202-021?
  • Die Verantwortung liegt beim Schulträger bzw. dem Betreiber der Schule. Sie müssen sicherstellen, dass regelmäßige Prüfungen durchgeführt werden und dass nur befähigte Personen diese Prüfungen vornehmen.
Wie wird man eine befähigte Person zur Prüfung von Schultafeln?

Die Qualifikation kann auch durch unser E-Learning-Programm erworben werden, das umfassende Schulungen und Prüfungen bietet, um die notwendigen Kenntnisse zu vermitteln.

Welche spezifischen Sicherheitsanforderungen müssen bei Schultafeln überprüft werden?

Überprüft werden müssen die Stabilität der Tafel, die Festigkeit der Befestigung, die Funktionsfähigkeit der Höhenverstellung (falls vorhanden) und das Fehlen von scharfen Kanten oder anderen Gefahrenquellen.